Logo Wappen Demmin

www.demminarchiv.de

Schattenansicht Demmin
Schaltfläche zur Seite Ansichten der Stadt Schaltfläche zur Seite Geschichte Schaltfläche zur Seite Landkreis Schaltfläche zur Seite Eisenbahn und Kleinbahn Schaltfläche zur Seite Publikationen Schaltfläche zum Gästebuch
Sie befinden sich hier: Home - Ansichten - Ansichten auf Postkarten III

Ansichten auf Postkarten III


Adolf Hitler Straße

Adolf Hitler Straße
Demmin als eine pulsierende Kleinstadt vermittelt diese Foto-Ansichtskarte des Lübecker Verlages Schöning & Co. aus dem Jahre 1941. Gegenüber der Reichspost steht das recht große Eckgebäude zur Jahnstraße, unter anderem mit der Drogerie Jenss, der Papierwarenhandlung Nebel und dem Putzgeschäft Dall.



Luisentor

Luisentor
Auf der linken Straßenseite lädt das Modewarenhaus Erich Todenhagen besonders die Damen zum Einkauf ein. Auf der anderen Seite der Brücke über den Mühlengraben bietet der Kaufmann Hans Dähn in seiner Zigarrenhandlung alle gängigen Tabaksorten für den Herren. Rechts auf der Foto-Ansichtskarte aus dem Jahre 1941 zeigt das Eckhaus zur Unterwallstraße über viele Jahrzehnte die Werbung von Rudolf Wegners Färberei und chemische Waschanstalt.



Wilhelmstrasse mit katholischer Kirche

Wilhelmstraße mit katholischer Kirche
1895 begann man auf dem ehemaligen Kirchenkamp mit dem Bau der Wilhelmstraße. Stattliche Wohnhäuser der Gründerzeit kennzeichnen diese Straße, in denen die begüterten Einwohner der Stadt, viele Garnisonsoffiziere, aber auch Vertreter wohnten. Foto-Ansichtskarte von 1928.



Wilhelmplatz

Wilhelmplatz
Im Jahre 1897 ließ der Demminer Verschönerungsverein den Wilhelmplatz anlegen. Für die Gefallenen der Kriege 1866-1871 entstand das Denkmal mit dem preußischen Adler und den vier Kanonenrohren. Im Hintergrund sieht man die Katholische Kirche Maria-Rosenkranzkönigin und daneben den Schornstein der Genossenschaftsmolkerei Demmin. Foto-Ansichtskarte von 1941.



Leben und Treiben an der Peene

Leben und Treiben an der Peene
Leben und Treiben an der Peene - etliche Hafenarbeiter sind damit beschäftigt die Fracht des Lastenseglers MARIDO zu löschen. Unterstützt werden sie von dem hafeneigenen Dampfkran. Der Lübecker Verlag Rubin & Co. ließ diese Foto-Karte 1937 auf den Markt bringen.